KupferWas ist Kupfer?

Kupfer ist ein essentielles Spurenelement. Es muss vom Organismus mit der Nahrung aufgenommen werden, da es vom Körper nicht selbst hergestellt werden kann.

Funktion und Wirkung von Kupfer

Es ist wichtig für das Bindegewebe, die Eisenaufnahme, das Knochenwachstum, das zentralen Nervensystem, bei der Bildung und Pigmentierung von Haut & Haaren, die Produktion roter Blutkörperchen sowie beim Schutz vor freien Radikalen.

Folgen von Kupfer-Mangel

Eine Unterversorgung kann sich wie folgt zeigen:

  • Anfälligkeit für Gefässrisse und Knochenbrüche
  • Bindegewebsstörungen
  • Blutarmut
  • Blutgefässerweiterungen
  • Nachlassende Leistungsfähigkeit
  • Nervenstörungen
  • Pigmentstörungen
  • Verminderte Eisenaufnahme

 

In welchen Lebensmitteln ist Kupfer enthalten?

Es ist beispielsweise in folgenden Lebensmitteln enthalten: Austern, Champignons, grünem Blattgemüsen, Hagebutten, Hülsenfrüchten, Innereien, Petersilien, Pfifferlingen, Rosinen, Schokolade, Vollkornprodukten sowie Walnüssen.

 

Dieser Artikel dient zu Ihrer Information. Die Artikel werden basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen ständig aktualisiert.