MagnesiumWas ist Magnesium?

Magnesium ist ein essentieller Mineralstoff (gehört zu den Mengenelementen). Da es der Körper nicht selbst herstellen kann, ist er auf eine Zufuhr über die Nahrung angewiesen. Magnesium ist ein Baustein der Zellen und Knochen. Es wirkt an über 300 verschiedenen, durch Enzyme gesteuerten, Vorgängen im Körper mit.

Funktion und Wirkung von Magnesium

Es ist wichtig für das Elektrolytgleichgewicht, den Energiestoffwechsel, für die Leistungsfähigkeit des Herzmuskels, die Muskeln, die Nerven und den Skelettaufbau.

Folgen von Magnesium -Mangel

Eine Unterversorgung kann sich wie folgt zeigen:

  • Appetitlosigkeit
  • Konzentrationsprobleme
  • Müdigkeit
  • Muskelkrämpfe und Wadenkrämpfe
  • Muskelzuckungen
  • Nervosität
  • Rheuma
  • Übersäuerung
  • Verspannung

In welchen Lebensmitteln ist Magnesium enthalten?

Es ist beispielsweise in folgenden Lebensmitteln enthalten: Äpfel, Bananen, Geflügel, Kakaopulver, Leber, Milchprodukte, Nüsse, Sojabohnen, Spinat und Vollkornprodukte.

 

Dieser Artikel dient zu Ihrer Information. Die Artikel werden basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen ständig aktualisiert.